Avantgarde als vollwertigen PC nutzen

Die ReelBox Avantgarde ist ein vollwertiger Computer. Die Arbeitsoberfläche der ReelBox Avantgarde ist der KDE-Desktop. Über ihn können Funktionen und Anwendungen wie Internetbrowser, Office-Programme, Amorak-Player und vieles mehr betrieben werden. Die Videorecorder- und Fernsehfunktionen bleiben unberührt und laufen parallel ungestört weiter.

Die „Computerfunktionen“ der Avantgarde werden, wie bei jedem anderen PC auch, nach Anschluss einer Tastatur, einer Maus und eines Monitors zugänglich. Wem dies zu aufwändig ist, der kann über den Fernzugriff über sogenannte Remote-Desktop-Software per Laptop oder einen anderen PC im Netzwerk auf den KDE-Desktop der Avantgarde zugreifen. Auch der Remote-Zugriff aus dem Internet ist möglich.

Der nachfolgende Screenshot zeigt den KDE-Desktop der ReelBox Avantgarde per Fernzugriff über den VNC (Video Net Client):

kde

Eine detaillierte Anleitung für die Einrichtung des Fernzugriffs auf die Arbeitsoberfläche der ReelBox ist im Reel-Multimedia Wiki unter http://wiki.reel-multimedia.com veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑