ReelBox Vista kommt nicht

Was bereits im Vorfeld und nach dem Interview mit Reel-Multimedia klar war, wurde nun nochmals im Beitrag ‚kommt sie oder kommt sie nicht!?‘ und zusätzlich im Beitrag ‚Abkündigung ReelBox Vista‘ im RMM-Supportforum von offizieller Seite bestätigt: Die ReelBox Vista kommt nicht!

Wie es in dem Beitrag heißt, lässt sich das Projekt nicht mit vertretbarem Aufwand realisieren, da man hierfür mehr Ressourcen über einen längeren Zeitraum binden müsste.
Nach sorgfältiger Kosten-/ Nutzenanalyse auf Basis aktueller Zahlen sei man bei RMM daher zu dem Schluss gekommen, das Projekt ReelBox Vista nicht weiter zu verfolgen.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Schade, die Enttäuschung ist sehr gross! Die Argumentation über die Bindung von Ressourcen über mehrere Jahre ist definitiv nicht nachvollziehbar.
    Die Verwendung einer ReelBox auf Basis von Linux und offenbar propritären Komponenten kommt für mich nicht in Frage. Hierfür ist das Preis-/Leistungsverhältnis nicht besonders prickelnd. Ebenso ist der Investitionsschutz nicht gegeben. Die Entscheidung gegen Vista ist für mich die Entscheidung zum Selbstbau mit Standardkomponenten. Hier hatte mein Freundeskreis schon vor 2 Jahren die Nase vorne.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑