Entwicklerimage auf Basis Ubuntu 10.04 LTS verfügbar

Ende August wurde über das RMM-Supportforum erstmals mitgeteilt, dass Reel-Multimedia die Umstellung des Betriebssystems auf Ubuntu 10.04 LTS plant.

Nun steht ein erstes Entwickler- und Testimage zum Download bereit. Dieses Image richtet sich in erster Linie an alle Entwickler und ist als gemeinsame Entwicklungsebene und Basis für die weitere Softwareentwicklung, insbesondere der Plugins, gedacht.
Reel-Multimedia weist darauf hin, dass sich der Softwarestand noch in einem recht frühen Stadium befindet. Aufkommende bzw. rückgemeldete Fehler will RMM schnellstmöglich beheben. Folgende Probleme sind bereits bekannt: Der Aufwach-Timer wird beim Herunterfahren nicht zuverlässig gesetzt; möglicherweise wird aber auch nur der Timer-Text im Display überschrieben. Gelegentlich werden beim Abschalten der ReelBox auch die Status-LEDs nicht korrekt gesetzt.

Über die ersten Versuchsläufe können die Tester im RMM-Supportforum im Beitrag ‚Entwickler-/Testimage auf Basis Ubuntu 10.04 LTS verfügbar‚ berichten und Rückmeldung geben.

Das Image ist nur als Recovery verfügbar und kann unter http://downloads.reelbox.org/software/ReelBox/testing/ReelBox-10.04-dr2-recovery.iso geladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑