Neue Reel-Software bald auch für NetClient

Seit einigen Wochen ist nun für die ReelBox Avantgarde die neue Reel-Software als Beta-Version verfügbar.

Analog hat Reel-Multimedia jetzt auch die Umstellung der NetClients auf ReelVDR 1.7 angekündigt. Das Update wird im Gegensatz zur ReelBox Avantgarde per Online-Update ablaufen. Aufgrund einiger im Vorfeld notwendiger Tests zum Ablauf des Installationsvorgangs weist RMM darauf hin, bis Ende der Woche möglichst auf Updates zu verzichten.

Weitere Informationen hierzu im RMM-Supportforum im Beitrag ‚[Ankündigung]: Umstellung NetClients auf ReelVDR 1.7‚.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑