HDTV-Showcase zum Jahreswechsel bei ZDF

Das ZDF wird seinen HDTV-Showcase über ZDF HD zu Weihnachten am 17. Dezember 2009 beginnen. Bis dato ist leider nur das Programm der ersten Sendewoche bekannt.

Eigenproduzierte Krimi-Serien, wie SOKO und Notruf Hafenkante, sowie TV-Filme stehen im Vordergrund.
Ein Highlight ist die Neuverfilmung des Romy-Schneider-Klassikers „Sisi“ unter der Regie von Xaver Schwarzenberger, die als Zweiteiler ausgestrahlt wird.
Als musikalischen Höhepunkt zeigt das ZDF den Opernfilm „La Bohème“ mit Anna Netrebko und Rolando Villazón in den Hauptrollen.

Eine Programmübersicht zu den in HD übertragenen Sendungen gibt es beim ZDF.

10 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Schön zu wiisen, daß es HDTV gibt. Aber leider wieder nur für
    einige Bürger dieses Staates. Wir sind an Kabel Deutschland
    gebunden und dürfen keine Schüssel anbringen.
    Gleiches Recht für alle. Eine wunderschöne Parole.
    Was kann man dagegen tun. Trotz neuestem Fernseher (Samsung Ue 32 B7090 WP) isst HDTV ausgeschlossen.

    • Wie hieß es mal so schön: „Kunden von Kabel Deutschland schauen bei HDTV in Röhre“.

      Man kann nur hoffen, dass Kabel Deutschland spätestens mit Beginn des HDTV-Regelbetriebs bei den Öffentlich-Rechtlichen das Angebot an frei empfangbaren HD-Sendern erhöht.
      Ich bin bei Kabel BW: „Niemand hat mehr HDTV-Sender als wir“. Das mag auf den ersten Blick so sein. Tatsache ist aber, dass es sich bei den kostenfrei ausgestrahlten HD-Programmen, nämlich Luxe HD, Euro1080/HD, Deluxe Lounge HD, Anixe HD und HD Campus TV um relativ uninteressante Programme handelt. Arte HD und Einsfestival HD sind bis heute nicht eingespeist…

  2. Möcht mich voll anschießen. Bin auch bei einem Kabelbetreiber `gefangen`. Schüssel und Antenne dürfen nicht angebracht werden , aber um HD fernzusehen muss ich mich freischalten lassen natürlich nur gegen Gebühr. Dabei sind meines Wissen über Satellit RTL SAT usw. frei zu empfangen, jedenfalls zur Zeit.

  3. Schüssel käme für mich nie in Frage, ich hätte zwar die Möglichkeit, aber die verschandelt das ganze Haus.

    Ich bin auch bei einem Kabelnetzbetreiber(in diesem Fall bei Kabel Deutschland) und hatte das unverhoffte Glück, die ARD HD/ZDF HD – Showcases zur Leichtathletik-WM und zur IFA 2009 sehen zu können (Bin schon ausgebaut!; PLZ: 92665).
    Leider wurden die HD-Programme zur WM bei mir erst aufgeschaltet, als sie nur noch drei Tage dauerte. Dafür war ich zur IFA 2009 von Anfang an dabei.
    Nach der IFA 2009 wurden die beiden Sender wieder abgeschaltet, was nicht weiter dramatisch war, da diese seitdem eh nur eine Infobox anzeigen, wann das nächste Showcase ist.
    In der Senderliste meines Receivers (PR-HD 1000C) sind sie weiterhin aufgeführt, allerdings „schwarzgefiltert“ (sprich: ohne Bild/Ton).
    Jetzt kann ich nur noch hoffen, dass es mit ARD/ZDF zu einer ENTGÜLTIGEN Einigung kommt und ich ARD HD und ZDF HD wieder zu Weihnachten 2009 und dann für IMMER ab Februar 2010 schauen kann.
    Wenn nicht kann ich mir immer noch das PREMIERE/SKY – HD – Paket hinzubuchen, da ich alle sieben Sender empfange (endlich bei der KDG!)

  4. Hallo
    heute startete um 18:00 der Weihnachts Showcase beim ZDF HD und …
    Kabel Deutschland Kunden sitzen mal wieder in der letzten Reihe.
    wenn ich meinem Vorredner zitieren darf: hoffe auf eine Einigung, erst für die letzten 3 Tage aufgeshaltet, schwarzgefiltert.
    WOW was für ein Super Verein – Kabel Deutschland
    zahle seit 20 Jaheren meine Gebüren an KD und was haben sie gemacht – sich ein tolles Internet/Telefon Netz davon aufgebaut und kasieren und kassieren….. laut Werbung beste Bildqualität!
    Pfui Kabel DEutschland

    Gruß
    AWS

  5. Hallo,

    kann mich nur anschließen, bin auch schon 20 Jahre Kunde bei kabel deutschland, bin immer wieder am Überlegen eine Schüssel zu
    montieren, KDG sendet ständig Werbebriefe für den Telefonanschluß, wobei der Telefonanschluß mit schlechter Erreichbarkeit glänzt, die wollen alles zu Geld machen.
    Bei der HD-Einspeisung sind sie auch noch unfreundlich gegenüber der Industrie, was nützt ein eingebaurer HD-Kabelreciever, wenn man nichts empfangen kann.

    sehr sehr Kundenunfreundlich

    Gruß Dr. Langhauser

    w

  6. Auch mir geht so. Werde mich nach über 20 zig Jahren vom Kabel und damit von KD verabschieden. Einen kundenunfreundlicheren Anbieter gibt es nicht. Unser Nachbar hat auch das Telefon über KD. Meistens ist er oflline und die Gesprächsqualität nicht besonders gut.

  7. Herzlichen Glückwunsch ! Jetzt hat es KD geschafft. Nächstes Jahr kommt eine Schüssel aufs Dach und es wird gekündigt.

  8. Man sollte sich wirklich überlegen Kabel D abzumelden
    und auf Sat Empfang umzusteigen.KD hängt mal wieder
    hinterher !!!

  9. Bin genau eurer Meinung…. Alle kunden sollte Kündigen und umstellen da sehen Sie mal was Sie davon haben…..

    Sinnlos 16,90€ im Monat und nicht mal HDTV von den öffentlich rechtlichen

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑