Anixe HD nur noch auf einer Satellitenfrequenz

Der HDTV-Sender Anixe HD ist ab dem 2. Dezember 2009 nur noch über Astra 19,2° Ost auf der Frequenz 10832 Megahertz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3, Modulation DVB-S2 – 8PSK) zu empfangen.

Die parallele Verbreitung auf der Frequenz 11303 Megahertz horizontal (SR 22.000, FEC 2/3, Modulation DVB-S2 – 8PSK) wird eingestellt.
Für Kabel- und IPTV-Zuschauer ändert sich voraussichtlich nichts.

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

  1. Dürfte eine Folge des Einzugs von ORF2 HD auf Transponder 7 sein, der gerade an die ORS in Wien geht.

    LG
    Pierre

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑