Anixe HD bald nur noch mit nativem HDTV

Anixe HD will ab Oktober 2009 nur noch natives HD-Material (im Halbbildformat 1080i mit 1920×1080 Bildpunkten) ausstrahlen.

Bis dato lag der Anteil der von Anixe HD in 1080i gesendeten HD-Programme bei ca. 30 Prozent, der Rest war hochgerechnetes SDTV.
Nach Mitteilung des Senders wolle man sich damit exklusiv auf reines, natives HD-Material in 1080i konzentrieren und Serien im HDTV-Original sowie HDTV-Blockbuster-Premieren zeigen. Des Weiteren wird es ein neu aufgelegtes Wirtschaftsnews-Magazin geben; Dokumentationen, Sport und Reportagen sollen das Programm ergänzen.
Auch die Sendezeiten ändern sich: Zukünftig wird von Montag bis Freitag von 20 Uhr bis 24 Uhr sowie von Samstag 20 Uhr durchgängig bis Montagmorgen um 10 Uhr gesendet.

Eine weitere Neuerung will Anixe mit „interaktiven Inhalten“ bieten, die parallel zum Programm ausgestrahlt werden sollen und an entsprechenden Receivern über den sogenannten „Red Button“ auf der Fernbedienung abgerufen werden können.

Der Schwesterkanal Anixe SD sendet nach der Umstellung mit neuen, von Anixe HD differierenden Inhalten ohne eingeschränkte Sendezeiten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Top ↑